HADLEY's Tischgesellschaft

 Zusammen sind wir weniger allein...

 

Nach zwei Jahren Corona haben wir einen großen Teil des Weges geschafft. Dieser war keineswegs leicht, aber wir haben dank Euch nie die Zuversicht verloren, dass wir das HADLEY´s durch diese Krise bringen werden. Während viele Orte Anfang des Jahres ihre Türen geschlossen haben, hatten wir den Wunsch aufzubleiben. Denn Ihr habt uns spüren lassen, wie wichtig es ist, dass wir einen Ort für Austausch, Freude, Trost erhalten und dass es gerade jetzt Gemeinschaft braucht, um durch diese Zeit zu kommen.

 

Vielleicht sind es jetzt in Sachen Corona für die Gastronomie nicht mehr viele Meter zu gehen, aber leider bergauf und mit viel Gepäck auf unseren Schultern. Mit Sorge sehen wir diesem Jahr entgegen, da alle unserer Reserven aufgebraucht sind - trotz voller Wochenenden und Euren zahlreichen Besuchen.

 

Daher laden wir Euch ein, ein Teil der HADLEY's Tischgesellschaft zu werden und uns bei unserem Endspurt zu unterstützen. 

 

Warum das HADLEY´s erhalten?

 

Guter Wein, klassische Drinks, leckere Eintöpfe, Abendbrot und ausgedehnte Frühstücke am Wochenende – seit 25 Jahren ist das HADLEY´s ein Ort für Zusammenkünfte und für viele gute Leute. Barkeeper Thomy steht schon seit Anbeginn hinter dem Tresen und Tinas Liebe zu guter Musik und Kultur spürt man an allen Ecken. Die Gäste sind bunt gemischt, allen Alters und egal ob allein oder mit FreundInnen – im HADLEY´s fühlt man sich schnell willkommen und wie im privaten Wohnzimmer.

 

Gewachsen in der Nachbarschaft des Grindelviertels und inmitten der Uni Hamburg sind die Abendsalons am Montag ein wichtiger Ort für Diskurs und Austausch zwischen den Generationen geworden. Dies wird durch viel ehrenamtliches Engagement und mit Hilfe der Toepfer Stiftung F.V.S. ermöglicht. Ab März beginnen wir auch vorsichtig wieder mit Live Musik – in den nachbarschaftlichen Räumen von TONALi.

 

©Lukas Ohlhagen

 Wie man helfen kann?

 

Wir brauchen Eure tatkräftige finanzielle Unterstützung. Ab einem einmaligen Beitrag von 450 Euro seid Ihr dabei und wir begrüßen Euch zum Dank an unserer langen Tafel, wenn wir diese kommenden Monate gemeinsam bewältigen.

 

Die Tafel wird gedeckt sein mit lauter guten Speisen, die wir mit Liebe zubereiten - herzhaft und süß wird es zugehen an diesem Abend. Mit ausgewählten Weinen, Drinks und vor allem mit guter Musik wollen wir dann gemeinsam mit Euch UnterstützerInnen ein Gipfelfest feiern.

 

Seid Ihr dabei? Dann bitten wir Euch zu Tisch!

 

Für Fragen & Details wendet Euch bitte an Lisa: meier@tinaheine.de oder direkt an Tina: tina@hadleys.de